Abschied mit Anstand auf Abstand

(Kommentare: 0)

Wir sagen: „Auf Wiedersehen“

Unsere stellvertretende Schulleiterin Frau Neuerbourg geht in den verdienten Ruhestand.

Wir danken Frau Neuerbourg für die gemeinsamen Jahre, in denen wir so viel auf die Beine gestellt haben! Wir werden Sie immer in guter Erinnerung behalten.

Corona bedingt konnten wir nur im kleinsten Kreis und mit Maske den Eintritt in den Ruhestand begehen. Aber eine Abschiedsrede mit Tränchen in den Augen gab es natürlich trotzdem…

Aber niemals geht man so ganz, wir sind uns sicher, dass wir immer im guten Kontakt bleiben werden und das Kollegium noch die Chance hat, sich persönlich bei Frau Neuerbourg zu verabschieden, denn irgendwann werden wir Corona überwunden haben.

Unsere stellvertretende Schulleiterin Frau Neuerbourg geht in den verdienten Ruhestand. Wir danken Frau Neuerbourg für die gemeinsamen Jahre.

Nun noch ein letzter Gruß der scheidenden stellvertretenden Schulleiterin

 

Liebe Schulgemeinde,

nach über 36 Jahren im Schuldienst, von denen ich fast sieben intensive und schöne Jahre an unserer Schule verbringen durfte, wird es Zeit, sich neuen Abenteuern zuzuwenden.

Ich danke meinen Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schülern und besonders auch den Eltern, die mich z.B. bei der Arbeit im Förderverein unterstützt haben, für die gute Zusammenarbeit.

Ich bin mir sicher, dass auch in Zukunft viele spannende Ideen an der Trude-Herr- Gesamtschule entstehen werden, denn der Name verpflichtet.

Dazu wünsche ich alles Gute und werde unserer Schule auch im Ruhestand immer verbunden bleiben.

Ute Neuerbourg

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 9.