VocalBreak Konzert 2023

(Kommentare: 1)

VocalBreak Konzert 2023 begeistert mit mitreißenden Gesangsdarbietungen

Am 13. Juni verwandelte sich die Trude-Herr-Gesamtschule Köln-Mülheim in einen musikalischen Schauplatz, als das jährliche VocalBreak Konzert stattfand. Unter der professionellen Leitung von Theresa Frick und Michael Köster präsentierten die talentierten Schülerinnen und Schüler ein abwechslungsreiches Programm, das das Publikum begeisterte.

Die Moderatorin und das Warm Up

Leonie aus der Klasse 6d hatte die Ehre, das Konzert zu moderieren und sie führte mit Charme und Begeisterung durch den Morgen. Vor den ersten Auftritten sorgte Michi mit einem energiegeladenen Warm Up namens "Solmi" dafür, dass die Stimmung im Saal auf dem Höhepunkt war.

Mit Schwung und Energie: "Hallo Leute EMSA ist hier" und "Mango Mango" Alle Schülerinnen und Schüler zeigten ihre gesanglichen Talente bei den mitreißenden Gruppenperformances "Hallo Leute EMSA ist hier" und "Mango Mango". Die fünften Klassen beeindruckten das Publikum mit ihrer harmonischen Zusammenarbeit und begeisterten Gesangseinlagen.

Gefühlvolle Darbietungen: "Tell me why" und "Mensch ist Mensch"

Die Schülerinnen und Schüler der 6a und 6b präsentierten eine bewegende Interpretation von "Tell me why". Mit beeindruckender Stimmgewalt und Emotionen berührten sie die Zuschauer. Ebenso beeindruckend war der Auftritt der 5a und 5c mit dem Lied "Mensch ist Mensch", bei dem sie eine wichtige Botschaft von Toleranz und Akzeptanz vermittelten.

Gemeinschaft und Solo: "Gut, dass du da bist"

Die Klasse 6d, unterstützt von den VocalBreak-Pat*innen, präsentierte das Lied "Gut, dass du da bist". Die beeindruckende Sololeistung von Leonie aus der Klasse 6d rührte das Publikum zu Begeisterungsstürmen. Die Zusammenarbeit und der Zusammenhalt der Schülerinnen und Schüler waren deutlich spürbar.

Gänsehautmoment: "How far I'll go"

Cansu aus der Klasse 8a verzauberte das Publikum mit ihrer kraftvollen und gefühlvollen Interpretation des Songs "How far I'll go". Mit ihrer eindrucksvollen Stimme brachte sie den Saal zum Schweigen und erntete Standing Ovations.

Mitreißender Abschluss: "Applaus Applaus" und "Vivir mi vida"

Die Schülerinnen und Schüler der 5b und 5d brachten mit ihrem Auftritt von "Applaus Applaus" Schwung und gute Laune in den Saal. Anschließend präsentierten die Schülerinnen und Schüler der 6c zusammen mit den VocalBreak-Pat*innen das Lied "Vivir mi vida" und sorgten für einen energiegeladenen Abschluss des Konzerts.

Das VocalBreak Konzert 2023 an der Trude-Herr-Gesamtschule Köln-Mülheim war ein voller Erfolg. Die Schülerinnen und Schüler begeisterten mit ihrer Leidenschaft für den Gesang und zeigten eindrucksvolle Darbietungen. Das Publikum erlebte einen unvergesslichen Vormittag voller mitreißender Musik und stolzer Momente. Wir freuen uns bereits auf das nächste VocalBreak Konzert an unserer Schule!

Weitere Eindrücke

Um die weiteren Bilder des VocalBreak-Konzerts ansehen zu können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten ein. Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich hier auch registrieren:

Zum Login bzw. zur Registrierung...

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von lolo |

ey da bin ich

Bitte rechnen Sie 3 plus 3.

Weitere Artikel