DELF Prüfung 2017, 10er Kurs von Frau Koch

(Kommentare: 0)

Französisch DELF-Zertifikat 2017 - Trude-Herr-Gesamtschule Köln-Mülheim

Das DELF (Diplôme d’études de langue francaise) ist ein international anerkanntes Zertifikat für Französisch als Fremdsprache. Wir, der Französisch Kurs 10 von Frau Koch, haben uns Anfang letzten Schuljahres das Ziel gesetzt, genau dieses Zertifikat mit dem Niveau A1 zu erlangen. Um das Zertifikat zu erlangen mussten wir durch zwei Prüfungen gehen. Die erste Prüfung war die Schriftliche Prüfung im Januar 2017. Wir trafen uns in der Schule und mussten verschiedene Aufgaben bearbeiten, Hörverstehen, Leseverstehen und Textproduktion.

Dann ging es zwei Wochen später nach Rodenkirchen in eine andere Schule, um dort die mündliche Prüfung zu machen. Wir wurden nacheinander aufgerufen und hatten 10 Minuten Zeit, um uns vorzubereiten. Danach ging es zu dem für uns zugeteilten Prüfer. Da die Prüfer alle aus Frankreich stammten, stieg bei uns ein bisschen die Nervosität. Wir wussten nicht wirklich, was wir machen sollten, falls sie uns nicht verstehen, aber es stellte sich heraus, dass alle die Prüfung mehr oder weniger ohne große Probleme bestanden haben. Unsere Aufgabe war es, uns in die Situation zu versetzen, als würden wir in einer französischen Kantine etwas zu Essen bestellen. Wir wurden gefragt was wir gerne hätten und mussten dann mit Spielgeld bezahlen.

Und so haben wir alle die Prüfung bestanden.

Wir möchten uns noch als Kurs bei ihnen für die gute Vorbereitung auf die Prüfung und die drei Jahre mit ihnen bedanken. Wir wissen alle, dass es nicht immer so lief, wie sie es sich vorgestellt haben. Trotzdem haben sie Ausdauer bewiesen und davor haben wir größten Respekt.

Text: Mike Ubachs, 10b

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 8?