France-Mobil zu Besuch an der THG

(Kommentare: 0)

Besuch des FranceMobil an der Trude-Herr-Gesamtschule Köln-Mülheim - THG

Am Freitag, den 29. Mai machte France-Mobil Halt an unserer Schule. Alle Schüler und Schülerinnen aus der Jahrgangsstufe 7, die Interesse an der Fremdsprache Französisch haben, und der Französisch-Kurs der Jahrgangsstufe 8 nahmen teil.

France-Mobil ist eine gemeinsame Initiative der Französischen Botschaft und der Robert Bosch Stiftung und ist bei Französischlehrer*innen von der Grundschule bis zum Abitur bereits seit über zehn Jahren sehr beliebt.

Junge französische Lektoren*innen haben in ihrem Renault Kangoo eine Vielzahl landeskundlicher Materialien für die Schule im Gepäck.

Ihr Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern Frankreich näher zu bringen, sie für die Sprache zu begeistern oder ihnen Lust zu machen, die Sprache weiter zu lernen.

12 Lektoren*innen fahren durch die einzelnen Bundesländer Deutschlands. Morgan Ringot, 24 Jahre alt, geboren in Boulogne-sur-Mer, bereist im Schuljahr 2014/2015 Nordrhein-Westfalen und ist somit auch für Köln zuständig.

Für die Schülerinnen und Schüler ist dies eine ganz andere Art, die französische Sprache kennenzulernen. Alle hatten sehr viel Spaß an diesem Vormittag, insbesondere der Kontakt mit einem Muttersprachler weckte sehr viel Begeisterung.

Wir würden das France-Mobil jederzeit wieder zu uns einladen.

Nora Koch

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 5.