Zusammen Zeichen setzen

(Kommentare: 0)

Shalom - der Friede kommt!

An der Ferdinandstraße haben sich alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer auf dem Pausenhof versammelt und sich mit einer Kundgebung gegen Krieg und für Mitmenschlichkeit und Demokratie eingesetzt. Zum Abschluss haben alle zusammen noch einen Kanon zum Frieden gesungen. Einen kleinen Ausschnitt können Sie sich hier ansehen:

 

XXL-Peacezeichen für Mitmenschlichkeit und Demokratie

Friedensdemo 2022 - Trude-Herr-Gesamtschule Köln-Mülheim - THG

Am Rendsburger Platz stellten wir uns in einem XXL-Peacezeichen auf, um ein sichtbares Zeichen zu setzen. Zuvor haben wir in unseren Klassen viel über die Situation in der Ukraine gesprochen und konnten hier unsere Fragen, Ängste, Sorgen und Unsicherheiten ansprechen.

Wir möchten zeigen, dass wir in dieser Zeit zusammenstehen und das große Gut der Demokratie verteidigen wollen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 1.