„Talentscouting“ an der Trude-Herr-Gesamtschule

(Kommentare: 0)

Förderung besonders begabter Schülerinnen und Schüler

Die Trude-Herr-Gesamtschule setzt ihren Anspruch der Förderung von besonders begabten Schüler*innen auch in der gymnasialen Oberstufe mit Erfolg fort. Schon seit Beginn des Schuljahres 2018/19 werden ausgewählte Schüler*innen von Talentscouts der Universität zu Köln in ein bis zweimal monatlich stattfindenden Sprechstunden an der Schule begleitet.

Das „Talentscouting NRW“ ist ein herausragendes Angebot, Schüler*innen mit großem Potenzial und nicht-akademischem Hintergrund in ihrer schulischen und beruflichen Laufbahn abzuholen, zu beraten und auch über den Schulbesuch hinaus noch in den Ausbildungs- bzw. Studienbereich hineinzuführen und zu begleiten. Im September konnten wir nun offiziell unsere Kooperation mit der Universität innerhalb des Projektes feierlich an der Universität Köln begehen. Der würdige Rahmen und ein Buffet im Anschluss konnten unterstreichen, wie wichtig diese Begleitung ist und wie wertschätzend alle Akteure miteinander umgehen. Wir freuen uns sehr über die positive Resonanz bei unseren Schüler*innen und bedanken uns für den Einsatz unserer Scouts, Frau Schröder und Frau Pfeifer.

Besonderer Dank gilt der Universität zu Köln und dem Land NRW für die Möglichkeit, dieses Angebot in Anspruch nehmen zu dürfen.

Hilal Günday

Mehr Infos auf der Webseite von Talentscouting Köln...

Und was sagen die Schüler*innen?

"Ich würde das Talentscouting weiterempfehlen. Es ist schön zu wissen, dass man jemanden hat, der sich um dich kümmert und dir auch wirklich weiterhelfen kann, wenn man es braucht. Auch wenn ich nicht im dauerhaft aktiven Kontakt mit meinem Scout stehe, finde ich es hilfreich zu wissen, dass man nicht vollkommen alleinsteht, sobald es sich um die Zukunft handelt..."

(Gabriele)

"Schon beim ersten Termin habe ich verstanden, dass es hierbei nicht nur um Bewerbungsverfahren geht, sondern um meinen Zukunftsplan. Ich wünsche mir, dass ich mit meinem Scout noch weiter in Kontakt bleibe, denn sie ist eine große Hilfe für mich. Zudem wünsche ich mir sehr, dass ich einen Platz an der Universität zu Köln im Studiengang Zahnmedizin bekomme
und diesen dann bestmöglich absolviere. Mein Scout hat mir die Angst genommen, denn sie hat mir gezeigt, dass es im Auswahlverfahren der Uni nicht nur um das Abitur geht. Durch sie habe ich angefangen für das TMS zu lernen (Test für medizinische Studiengänge), welches meinen NC noch besser machen wird. Vor dem Talentscouting habe ich mir alles schwieriger vorgestellt, doch mein Scout hat mir gezeigt, dass es immer eine Verbesserung bzw. Entwicklung geben kann und man etwas Zeit braucht. Ich würde definitiv jedem das Talentscouting empfehlen. Mein Scout gibt mir Tipps und lässt mich keinesfalls alleine mit den Aufgaben, sondern fragt, wie es mir damit geht und wie ich meinen Weg fortsetzen will."

(Tuba)

Mein Scout hat mir geholfen, in dem sie mich über bestimmte Themen aufgeklärt und hilfreiche Internetseiten gezeigt hat. Ich würde das Talentscouting weiterempfehlen, da es einem hilft und zeigt, welche Gelegenheiten man nach dem Abitur hat.“

(Ashin)

„Vor dem Talentscouting war ich mir ziemlich sicher, dass ich Medizin studieren möchte. Allerdings hat sich dieser Zukunftsplan durch die Gespräche mit meinem Scout geändert, da ich in diesen Gespräche zu den Fragen, warum ich den Beruf ausüben möchte, gemerkt habe, dass es nicht der richtige Beruf für mich ist. Erst durch das Talentscouting weiß ich, dass der Lehrerberuf mein Traum ist. Ich würde das Talentscouting empfehlen, weil es eine Bereicherung für Schüler ist, die noch orientierungslos sind. Durch den Talentscout werden viele offene Fragen geklärt oder auch Ängste vor gewissen Schritten nach dem Abitur miteinander besprochen, um diese - soweit es geht - zu lindern.“

(Bohdan)

„Mein Scout hat mich bisher darin unterstützt, meine Wünsche und Ziele in meinem Leben und Beruf zu erreichen, indem sie mir Angebote von Ausbildungen und Studienfelder herausgesucht hat, die zu meinen Interessen passen. Durch das Talentscouting habe ich nun bessere Einblicke in andere Berufe und konnte sogar persönliche Gespräche mit Menschen in einem bestimmten Ausbildungsberuf führen. Ohne das Talentscouting hätte ich diese Kontakte nicht gehabt.“

(Jessica)

„Ich konnte durch die Beratung erfahren, wie ich u.a. die Finanzierung und Anmeldung für das Studium an einer Universität angehen kann. Ich konnte durch die Beratung einen Blick hinter die Kulissen der Universität zu Köln werfen und fand die vorgestellten Themen als auch das Studentenleben interessant. Ich würde anderen das Talentscouting empfehlen, da viele das Problem haben, am Ende nicht zu wissen, wie es nach dem Abitur weitergehen soll.“

(Haarron)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 5?