Unterrichtsgang zum Erdbeerfeld

(Kommentare: 0)

10er Hauswirtschaftskurse unterwegs auf dem Erdbeerfeld

 

Letzte Woche hatten die beiden Hauswirtschaftskurse des 10. Jahrgangs das Vergnügen gemeinsam mit Frau Hick und Frau Schneider, einen Ausflug auf ein Erdbeerfeld in Köln Marsdorf zu machen. Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert von der Idee, mehr über den Anbau von Erdbeeren zu lernen.

Der Ausflug war nicht nur lehrreich, sondern auch unterhaltsam. Die Schülerinnen und Schüler genossen es, Zeit im Freien zu verbringen, die frische Luft zu atmen und die süßen Erdbeeren zu kosten. Am Ende des Tages kehrten sie mit einem besseren Verständnis für die Landwirtschaft und rund 10 Kilogramm selbstgepflückter frischer Erdbeeren zurück in die Schule.

Der Ausflug auf das Erdbeerfeld war ein voller Erfolg und wird den Schülerinnen und Schülern sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben. Es war eine großartige Gelegenheit, praktische Erfahrungen zu sammeln und das Gelernte aus dem Unterricht in der realen Welt anzuwenden.

 

Weiterverarbeitung der Erdbeeren

Am nächsten Tag wurden die vielen Erdbeeren von den Schülerinnen und Schülern weiterverarbeitet und leckere Mamelade hergestellt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 3.

Weitere Artikel