DG 8 spielt auf Schultheaterfestival

(Kommentare: 0)

DG 8 wird auf dem Schultheaterfestival mit Eigenproduktion begeistern

Der DG 8 Kurs der Trude-Herr-Gesamtschule Köln-Mülheim hat Grund zur Freude: In diesem Jahr werden sie auf dem Schultheaterfestival auftreten und ihre Eigenproduktion "Glänzende Aussichten: Geheimes hinter der Schultoilette" präsentieren. Die talentierten Schülerinnen und Schüler haben hart gearbeitet, um ein beeindruckendes Stück auf die Bühne zu bringen. Ihr Auftritt findet am Sonntag, den 18. Juni um 11 Uhr im Depot statt.

Adresse:

Depot 2 - Schauspiel Köln Schanzenstraße 6 - 20
51063 Köln - Mülheim
U-Bahn-Linie 4: Keupstraße
U-Bahn-Linie 18: Wiener Platz
Bus 152 & 153: Keupstraße

Vielfältiges Programm und Ticketinformationen

Das Schultheaterfestival bietet ein abwechslungsreiches Programm mit tollen Aufführungen aller Theatergruppen, die dort teilnehmen. Hier findet ihr das Programmheft mit weiteren Informationen zu den verschiedenen Stücken. Neben dem Auftritt des DG 8 Kurses gibt es noch viele weitere spannende Vorstellungen zu entdecken.

Tickets für das Festival können online unter der folgenden Adresse bestellt werden:

Link zu den Tickets...

Alternativ sind auch Tickets an der Tageskasse erhältlich. Unterstützt den DG 8 Kurs und unsere Schule, indem ihr zahlreich erscheint und ihnen eure Begeisterung zeigt. Sie freuen sich auf eure Unterstützung!

"Glänzende Aussichten: Geheimes hinter der Schultoilette"

Die Eigenproduktion des DG 8 Kurses trägt den Titel "Glänzende Aussichten: Geheimes hinter der Schultoilette". Das Stück ist eine Szenencollage, die aus fünf verschiedenen Gruppen besteht. Es behandelt die Höhen und Tiefen des heutigen Jugendalltags und zeigt, dass das Leben nicht immer so einfach ist, wie es scheint. Hinter der Maske, die die Jugendlichen im Alltag tragen, verbirgt sich eine Welt voller Geheimnisse und Herausforderungen. Das Stück regt zum Nachdenken an und vermittelt eine wichtige Botschaft.

Ein beeindruckender Auftritt und ein toller Kurs

Der DG 8 Kurs unter der Leitung der beiden Theaterpädagoginnen Frau Schug-Herding und Frau Pallmer hat bereits mit seiner Aufführung im Kulturbunker Mülheim im März 2023 für Begeisterung gesorgt. Die Schülerinnen und Schüler haben das Stück mit viel Engagement und Kreativität selbst entwickelt und geschrieben. Sie möchten damit Eltern und Erwachsene daran erinnern, dass auch sie als Jugendliche nicht immer die besten Entscheidungen getroffen haben. Trotz der anfänglichen Aufregung vor der Aufführung haben sie auf der Bühne alles gegeben und ihre Szenencollagen mit großer Leidenschaft präsentiert. Der Erfolg ihres Stücks und die Möglichkeit, es auch auf der Schultheaterwoche im Schauspielhaus Köln zu zeigen, sind ein großer Erfolg für den DG 8 Kurs.

Die DG-Kurse an der Trude-Herr-Gesamtschule sind ein Ort, an dem sich die Schülerinnen und Schüler wohl und sicher fühlen. Sie halten zusammen und unterstützen einander. Es gibt keinen Grund sich zu schämen oder Angst zu haben. Das Fach Darstellen & Gestalten bereitet ihnen Freude und sie haben liebevolle und fürsorgliche Lehrer*innen, die sie immer unterstützen. Der DG-Kurs ist ein "safe place" für sie, an dem jeder willkommen ist.

Lasst euch von DG 8 begeistern!

Der DG 8 Kurs freut sich darauf, euch auf dem Schultheaterfestival zu begeistern. Sie möchten euch daran erinnern, dass jeder einmal jung war und Fehler zum Leben dazu gehören. Kommt zahlreich und zeigt eure Unterstützung für den talentierten Kurs. Lasst euch von ihrer Eigenproduktion "Glänzende Aussichten: Geheimes hinter der Schultoilette" berühren und zum Nachdenken anregen. Glaubt an euch und lasst euch von der Leidenschaft und Kreativität des DG 8 Kurses inspirieren!

Liebe Grüße sendet euch der DG-Kurs 8.

Weitere Artikel

THG - DG Kulturabend - Glänzende Aussichten

DG 8 – „Geheimnisse hinter der Schultoilette“

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 8.

Weitere Artikel